Arbeit mit Jugendlichen/Kindern

Wie läuft eine Sitzung ab?

Bei Kindern ist die sprachliche Begleitung der Sitzung ein wesentlicher Bestandteil, allerdings an die Lebenswelt und Sprache der Kinder angepasst. Je nach Alter und Persönlichkeit des Kindes arbeite ich am Boden sitzend oder auf der Liege. Da ich die Bereitschaft des Kindes, sich berühren zu lassen, respektiere, kann es auch zu längeren Phasen OHNE Berührung, nur mit Spiel oder Gespräch kommen. Bei der Sitzung können Spielsachen oder andere Hilfsmittel zum Einsatz kommen. Sie können auch gerne ein Lieblingsspielzeug des Kindes mitnehmen. Je nach Alter kann eine erwachsene Bezugsperson anwesend sein. – Das wird vorab von mir mit Ihnen besprochen.

Behandlungsdauer und Kosten

Kinder 30 - 60 min 40,- bis 80,-

Behandlungshäufigkeit

Die Häufigkeit der Behandlung richtet sich nach dem Thema/ dem Problem, mit dem Sie zu mir kommen.

Zwischen zwei Sitzungen ist ein Abstand von ca. 7 - 14 Tagen empfehlenswert, um dem Körper und der Psyche Gelegenheit zu geben, die gemachten Erfahrungen zu verarbeiten und zu integrieren.

Arbeit mit Jugendlichen/Kindern (Einzelarbeit)

    Craniosacralbalancing unterstützt die Eigenregulierung ("Balancing") sowie die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft dabei, das innere und äußere Gleichgewicht (wieder) herzustellen.

    Somit kann meine Arbeit bei Ängsten, Konzentrationsschwierigkeiten, Problemen mit der Impulskontrolle, Veränderungen im Leben des Kindes sowie Schlafstörungen hilfreich sein.

    Nach Unfällen, Verletzungen oder zahnmedizinischen Behandlungen unterstützt meine Arbeit, indem ich energetische Blockaden oder Ungleichgewichte lokalisiere und diese wieder in Einklang bringe. Dabei berühre ich das Kind an verschiedenen Körperstellen.

    Meine Arbeit kann keinesfalls eine medizinische Diagnose ersetzen.